Klassiker der Filmgeschichte

FK1_11 Der Schatz der Sierra Madre

FK1_11 Der Schatz der Sierra Madre

Humphrey Bogart, John Huston, Schwarz-Weiß, Western – „Der Schatz der Sierra Madre“ hat alle Vorzeichen für einen Filmklassiker. Mitgebracht hat ihn uns Sebi (@der_sebi), den man vielleicht aus Podcasts wie der Goldenen Zehn, Talk Thirty To Me oder dem Credits Podcast kennt.
Neben der eigentlichen Filmbesprechung haben wir es uns erlaubt, wild abzuschweifen, und reden über alles von Kinokultur über Filmpreise und deren Sinn bis hin zu Animationsfilmen und deren Synchronisation.



FK1_10 Goodfellas

Diesmal haben wir keine*n Gäst*in, weil sich Christopher einen Film aussuchen durfte. Er hat sich für den Mafia-Film „Goodfellas“ entschieden. Dieser Film von Martin Scorsese gilt als einer der wichtigsten Mafia-Filme neben der Godfather-Triologie. Ist er vielleicht sogar besser? Was macht den Film so einzigartig? Das besprechen wir in dieser Folge.



FK1_09 Frau im Mond

Wir haben uns diesmal Frank (@tp_1024) vom Countdown Podcast eingeladen – und er hat sich stilecht als Raumfahrtpodcaster den Film „Die Frau im Mond“ von Fritz Lang ausgesucht. Der Stummfilm von 1929 ist einer der allerersten Science-Fiction-Filme und erzählt die Geschichte von einer zusammengewürfelten Entdecke*innenrtruppe, die in einer selbstgebauten Rakete zum Mond fliegt. Wir sprechen über diesen Film, der den Countdown erfunden hat, bevor irgendeine Rakete tatsächlich abgehoben ist.



FK1_08 Krull

Durchlauchte Hörer*innen aus nah und fern,
hört was die Kulturpessimist*innen dereinst zu einem Film namens „Krull“ besprachen! Der edle Recke MacSnider gesellte sich zu der Tafelrunde und brachte ihnen diesen Filmklassiker als Gabe dar. Doch schafft es dieser doch eher unbekannte Film, in die Reihen der anderen Filmklassiker aufzusteigen? Und wenn ja, warum? Ist dieses Werk des Sir Yates nun eher ein Fantasy- oder eher ein Science-Fiction-Film? All dies werden die Kulturpessimist*innen erörtern.



FK1_07 Das Boot

Nach einer gefühlten Ewigkeit kommt jetzt endlich eine neue Episode des Kulturpessimist*innen-SpinOff-Formats „Klassiker der Filmgeschichte“. Auch schon vor einer Ewigkeit aufgenommen, besprechen wir mit damals-noch-Kulturpessimist Patrik DEN deutschen Filmklassiker von Wolfgang Petersen: „Das Boot“.
Begleitet uns also auf der Feindfahrt der U96 und hört uns dabei zu, wie wir dieses Stück deutsche Filmgeschichte besprechen.



FK1_06 Und täglich grüßt das Murmeltier

Kriegen wir einen frühen Frühling oder haben wir noch sechs Wochen Winter? Hierzulande vertraut man auf die Meterolog*innen, doch in weniger entwickelten Ländern wie den USA ;) vertraut man auf ein Murmeltier namens Phil. In der Komödie von 1993 durchlebt Bill Murray den Murmeltiertag geschätzte Jahre lang immer und immer wieder. Und wir widmen uns dem Film.

(Diese Episode erschien zuerst als Teil einer Episode des Podcasts „Die Kulturpessimist*innen“. Später entschieden wir uns, die Filmklassiker-Episoden in diesen neuen Podcast-Feed auszulagern. Es handelt sich also um einen Ausschnitt, weshalb die Moderationen vielleicht an manchen Stellen Fragen offen lassen können.)



FK1_05 Kein Pardon

Dieser Podcast ist total unprofessionell! :) Witzigkeit kennt keine Grenzen in dieser Sendung. Aber auch der Kulturpessimisus nicht. Wir versenken uns in dem Film „Kein Pardon“.

(Diese Episode erschien zuerst als Teil einer Episode des Podcasts „Die Kulturpessimist*innen“. Später entschieden wir uns, die Filmklassiker-Episoden in diesen neuen Podcast-Feed auszulagern. Es handelt sich also um einen Ausschnitt, weshalb die Moderationen vielleicht an manchen Stellen Fragen offen lassen können.)



FK1_04 Metropolis

Podcastopolis: Nach einer langen Pause gibt es wieder einen Klassiker der Filmgeschichte. Wir besprechen Fritz Langs deutschen Klassiker „Metropolis“.

(Diese Episode erschien zuerst als Teil einer Episode des Podcasts „Die Kulturpessimist*innen“. Später entschieden wir uns, die Filmklassiker-Episoden in diesen neuen Podcast-Feed auszulagern. Es handelt sich also um einen Ausschnitt, weshalb die Moderationen vielleicht an manchen Stellen Fragen offen lassen können.)



FK1_03 Casablanca

Ich sprech' dir in die Ohren: In unseren letzten Folge vor der Sommerpause dreht sich alles ums Kino. In den Filmklassikern besprechen wir „Casablanca“.

(Diese Episode erschien zuerst als Teil einer Episode des Podcasts „Die Kulturpessimist*innen“. Später entschieden wir uns, die Filmklassiker-Episoden in diesen neuen Podcast-Feed auszulagern. Es handelt sich also um einen Ausschnitt, weshalb die Moderationen vielleicht an manchen Stellen Fragen offen lassen können.)



FK1_02 Spiel mir das Lied vom Tod

In der neuen Folge gibt es schon das zweite Mal einen Klassiker der Filmgeschichte. Diesmal besprechen wir „Once upon a Time in the West“. Wie wir diesen Western fanden, erfahrt ihr beim Hören :).

(Diese Episode erschien zuerst als Teil einer Episode des Podcasts „Die Kulturpessimist*innen“. Später entschieden wir uns, die Filmklassiker-Episoden in diesen neuen Podcast-Feed auszulagern. Es handelt sich also um einen Ausschnitt, weshalb die Moderationen vielleicht an manchen Stellen Fragen offen lassen können.)