Klassiker der Filmgeschichte

FK2_05 Alex Is Lovesick

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Becci hat selbst mal ein Jahr in Israel gelebt – ziemlich schnell war deshalb klar, dass sie uns in „ihrer“ Folge einen israelischen Filmklassiker mitbringen würde. Wir müssen euch enttäuschen – es ist NICHT „Eis am Stiel“ geworden^^, aber ein späteres Werk vom gleichen Regisseur: „Alex is Lovesick“ von Boaz Davidson. Ästhetisch handelt es sich dabei um eine Art Mischung aus „Die Lümmel von der ersten Bank“ und „La Boum“. Aber hinter derbem und oft auch plattem Humor verbirgt sich ein tiefer Einblick in die israelische Gesellschaft der 50er Jahre – geprägt von Austerität, der Sehnsucht nach einer Heimat und dem Umgang mit den Traumata der Shoah.

Wir diskutieren über überzeichneten Humor und Stereotypen, über die Unterschiede zwischen dem israelischen Kino der 70er/80er und heute und über die Frage, ob ein Filmklassiker automatisch ein besonders guter Film sein muss. Ob wir am Ende herausfinden konnten, warum dieser Film einen Platz im Herzen jeder israelischen Familie hat? Hört selbst!


Film: Alex Is Lovesick

Exkurs: Israelischer Film

Filmbesprechung

Ausblick


Musik: Summer Smoke by Ryan Andersen is licensed under a Attribution-NonCommercial License (CC-BY-NC 4.0.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.